Weitere Medien einbinden (Audio, Video)

Sie binden weitere Medien ein, indem Sie den Medientyp, den Titel und ggf. eine Beschreibung und ggf. das Copyright angeben.

Hier sehen Sie eine Übersicht, welche Medien Sie mit welcher Typbezeichnung einbinden können und welches Icon Ihnen auf der LOOPLearning Object Online Platform-Seite angezeigt wird:

Medienarten.png
Beispiel

Einbinden einer Audio-Datei:

<loop_audio source="Dateiname.mp3" ></loop_audio>

Möchten Sie, dass die Datei in das Medienverzeichnis aufgenommen wird, fügen Sie noch den Wikitext für die Medien-Auszeichnung hinzu:

<loop_media type="audio" title="Bezeichnung des Audios">
<loop_audio source="Dateiname.mp3" ></loop_audio>
</loop_media>

Beispiel

Einbinden einer Videodatei:

Videos werden als mp4-Dateien auf den LOOP-Seiten eingebunden.

Sie können dem Video ein Vorschaubild hinzufügen, das auf der Seite angezeigt wird, bevor das Video/die Animation startet.

<loop_video source="Dateiname.mp4"
image="Vorschaubild.jpg"
width="700" height="394">
</loop_video>

Mit dem Wikitext image="Vorschaubild.jpg" setzen Sie das Vorschaubild ein.
Ergänzen Sie hier die Benennung der Bilddatei.

Möchten Sie, dass das Video in das Medienverzeichnis übernommen wird, fügen Sie noch den Wikitext für die Medien-Auszeichnung hinzu:

<loop_media type="video" title="Bezeichnung des Videos"> </loop_media>

Der vollständige Wikitext für ein Video, das in das Medienverzeichnis übernommen wird, lautet demnach:

<loop_media type="video" title="Bezeichnung des Videos">
<loop_video source="Dateiname.mp4"
image="Vorschaubild.jpg"
width="700" height="394">
</loop_video>
</loop_media>


Auch bei Videos, Mp3-Dateien und den weiteren Medien können Sie einen Copyright-Verweis einfügen: Lesen Sie dazu „Hinzufügen des Copyrights“.

Weitere Informationen zum Einbinden von Medien finden Sie hier.