Struktur


Struktur definieren

Die Struktur eines LOOPLearning Object Online Platform, also die Anordnung von Seiten in Kapitel und Unterkapitel wird in der System Message Loop_toc gespeichert.

Die Definition besitzt folgendes Format:

  1.  
  2. [[Startseite]]
  3. = Kapitel A =
  4. == Unterkapitel B ==
  5. = Kapitel C =
  6. == Unterkapitel D ==
  7.  

Schritt für Schritt Beispiel

  • Bearbeiten Sie die System Message Loop_toc. Dazu gehen Sie auf die Seite Mediawiki:Loop_toc.
  • Tragen Sie in die erste Zeile den Namen der Hauptseite Ihrer Struktur in doppelten eckigen Klammern ein: z.B. [[Startseite]]
Hinweis

In den meisten Fällen wird die Struktur-Hauptseite mit der Hauptseite des Wikis (einzustellen über Mediawiki:mainpage) übereinstimmen. Dies ist jedoch kein Muß.

  • Im Folgenden tragen Sie jeweils in eine neue Zeile jede Seite ein die in der Struktur enthalten sein soll. Die Ebene in der sich eine Seite befinden soll geben Sie an in dem sie die entsprechende Anzahl Gleichheitszeichen vor und hinter den Seitentitel schreiben (entspricht dem Anlegen von Kapitelstrukturen auf einer Seite). Also z.B. = Kapitel = für eine Seite auf 1. Ebene und == Unterkapitel == für eine Seite auf der 2. Ebene.


Hinweis

Tipp: Wenn Sie als erstes die Indexseite des Kapitels anlegen, können Sie von dort aus zu den noch nicht erstellten Seiten springen und diese anlegen. Wichtig: Sobald Sie alle Seiten angelegt haben, müssen Sie nochmals auf die Indexseite gehen und diese erneut abspeichern.

Seiten, die noch nicht existieren, tauchen in der Breadcrumb- und in der Seitennavigation nicht auf!

Wichtig

Saubere Struktur

Verwenden Sie keine Leerzeilen, Kommentare oder andere Mechanismen, durch die der Aufbau der Strukturseite verändert wird. Dies führt dazu, dass die Struktur und der Index nicht funktionsfähig sind.

Keine Seite doppelt

Eine Seite darf in der Struktur jeweils nur einmal eingefügt werden. Sie können also eine Seite nicht an mehreren Stellen in der Struktur einfügen. Wenn Sie diese Funktionalität benötigen, verwenden Sie eine neue Seite mit einer Weiterleitung.

Mindestens vier Seiten

Eine Struktur in Loop muß aus mindestens vier Seiten bestehen. Bei weniger als vier Seiten werden die Navigationsstrukturen nicht erzeugt!

Keine Nummerierung in den Seitentiteln

Verwenden Sie in den Seitennamen keine Ziffern für die Nummerierung der Seiten innerhalb eines Kapitels - die Seitennummern werden von der Erweiterung "loop_structure" automatisch erzeugt. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Seiten ganz einfach umstellen können indem Sie die Indexseite des Kapitels verändern. Eine Änderung aller Seitentitel ist dann nicht notwendig
.

Berechtigung zum Ändern der Struktur

Bei dem Inhaltsverzeichnis von Loop handelt es sich nicht um eine "normale" Seite sondern um eine System Message. Das bearbeiten dieser Art von Seiten ist auf Benutzer beschränkt die die Berechtigung editinterface besitzen. Standardmäßig besitzen in Loop nur Mitglieder der Gruppe "Bürokrat" dieses Recht. "Normale" User dürfen die Struktur also nicht ändern.

Falls Sie auch normalen Usern das Ändern der Struktur ermöglichen wollen, tragen Sie folgende Konfiguration in die LocalSettings.php ein:

  1. $wgGroupPermissions['user']['editinterface'] = true;

Struktur anzeigen

Mit dem Tag loop_toc können Sie auf einer Seite die untergeordnete Struktur anzeigen.

Beispiel
<loop_toc>  </loop_toc>

Das Ergebnis ist eine Liste von Links aller direkt untergeordneten Seiten der aktuellen Seite.

Links