Allgemeines zu LOOPLearning Object Online Platform

LOOP ist eine Autorensoftware für akademischen E-Learning-Content. Das Besondere an LOOP ist, dass es eine Cloud-Lösung ist und daher nur einen Browser benötigt und keine lokale Installation auf der Festplatte. Man kann daher mit allen Geräten, allen Betriebssystemen und allen Browsern den Content lesen und auch bearbeiten.

LOOP ist Open Source und basiert auf der bewährten Technologie Mediawiki, die auch die Wikipedia benutzt. LOOP wurde dann erweitert, um akademischen Content ergonomisch und didaktisch sinnvoll darzustellen. Man hat ein Inhaltsverzeichnis mit einer dynamischen Seitennavigation, man kann spezielle Absatzgruppen definieren und Rich-Content-Elemente (Bilder, Videos, Audio) einbinden und es gibt Verzeichnisse für Abbildungen, Listings, Formeln usw.